Overlord – Der Auftakt zur 3 Staffel

Zum Auftakt der 3 Staffel von Overlord wollten wir euch den dazugehörigen Manga noch einmal vorstellen so das ihr diese mitreißende Story ganz vom Anfang mitverfolgen könnt.

Im Jahre 2138 wird das Ende des 10 Jahre alten Spiels Yggdrasil eingeleitet. Die Server werden herunter gefahren und nun für immer abgeschaltet. Es gehört zu den Virtual-Reality- Games. Dieses ganz besondere Spiel aber erfreute sich besonderer Beliebtheit da alles von der eigenen Waffe bis zu den Hintergrundgeschichten der selbst erstellten NPC’s anpassbar war.

Daher hat der Spieler Momonga welcher der Anführer einer der Top 10 Gilden in Yggdrasil war und hat daher sehr viel Zeit in diesem Spiel verbracht, beschlossen bis zum Ende des Spiels online zu bleiben bis die Server abgeschaltet werden. Doch als es soweit war, ist er überraschenderweise noch im Spiel. Natürlich ist er dort gefangen, wie soll es auch anders sein. Doch es ist nicht mehr das Spiel das er kennt, zum einen befindet er sich nicht mehr in Yggdrasil und außerdem sind die NPC’s seiner Gilde zum Leben erwacht.

Doch im Gegensatz zu ähnlichen Geschichten versucht Momonga nicht aus dem Spiel zu entkommen, da er in seiner alten Welt nichts mehr hat das ihn noch hält.

Anzeige

Mir persönlich gefällt besonders der finstere Aufbau des Manga. Er handelt mal nicht von dem Typischen Held in strahlender Rüstung sondern vom Toten beschwörendem Skelett das alles tut um sein Zeil zu erreichen.

Wenn euch dieses kurze Review Lust auf mehr gemacht hat holt euch unbedingt den Manga oder sogar den Anime. Wie schon zu Anfang erwähnt bekommt der Anime zurzeit auch eine 3 Staffel auf Englisch mit Deutschem Untertitel

Der Manga ist erhältlich bei Calsen Manga: https://waa.ai/Overlord-Calsen
Der Anime ist erhältlich bei KSM Anime: https://waa.ai/Overlord-KSM