Conventions

AnimeMesseBerlin 2019 – Das erwartet euch auf der Convention mit Vulkan

animemesseberlin-2019-das-erwartet-euch-auf-der-convention-mit-vulkan

Vom 17.05. bis zum 19.05.2019 ist es wieder soweit und die Anime Messe Berlin öffnet wieder ihre Tore im Filmpark Babelsberg. Und nicht nur ihr seit gespannt, sondern wir auch, denn es gibt wieder viel zu erleben und zu bestaunen.

Ein großer Vorteil von der Anime Messe Berlin ist natürlich der Filmpark Babelsberg als Kulisse. Mit seinen vielen Kulissen aus Film und Fernsehen bietet eben dieser einen super Ort für Cosplayer und Fotografen. Hier sollten jedenfalls die meisten einen Platz finden wo sie ihr Cosplay gut inszenieren können. Aber weg von dem Filmpark gibt es natürlich noch genug andere Gründe die Anime Messe zu besuchen.

Fangen wir Mal mit den Ehrengästen an, welche extra für diese Convention nach Deutschland anreisen. Hier könnt ihr euch unter anderem auf Satoshi Shiki freuen welcher zum Beispiel für die Werke „Attack on Titan – Before the Fall“ oder „The Legend of Dororo and Hyakkimaru“ bekannt ist. Natürlich gibt es für alle drei Tage Signierstunden wo ihr euch ein Autogramm von ihm abholen könnt und am Samstag & Sonntag gibt es ein für die Anime Messe exklusives Live Drawing.

Wer mehr Interesse an Musik hat wird hier auf jeden Fall auch auf seine Kosten kommen. Die dreiköpfige J-Rock Band Burnout Syndromes gibt sich die Ehre auf der Anime Messe aufzutreten. Hier sind für Samstag und Sonntag jeweils ein Konzert geplant. Für mich ist das ein kleines Highlight und ich freu mich schon die Jungs Mal live sehen zu können.

Ihr seid Fans von Love Live oder Vocaloid? Dann ist V-Project genau das richtige für euch. V-Project ist die erste Cosplay-Gruppe aus Hong Kong und gelten teils auch als Pioniere des Cosplays.  Am Samstag gibt es die Show für die Love Live Charaktere und am Sonntag ist dann Vocaloid dran. Daneben gibt es am Samstag noch einen Glow Stick Workshop und am Sonntag noch ein Q&A Panel. Die Gruppe hat einen exklusiven Stand in der Halle wo ihr natürlich auch gerne Fotos mit dem Damen machen könnt oder euch das ein oder andere Autogramm abholen könnt.

Ihr mögt die Animes Kill la Kill, Akame ga Kill, Kimi to Boku oder Saekano:How to Raise a Boring Girlfriend? Dann ist euch Miku Sawai sicher ein Begriff, denn sie ist die POP Ikone welche die Lieder gesungen hat. Auch hier ist für Samtag & Sonntag jeweils ein Konzert geplant und eventuell gibt es Freitag sogar noch ein Q&A Panel mit ihr.

Und jetzt kommt wahrscheinlich mein eigener Lieblingspart.

Ihr seid Fan von Naruto? Dann dürftet ihr sicher auch schon Mal von Huwie Ishizaki gehört haben. Die Anime Messe hat den Sänger des Naruto Shippuden Endings „Pino to Amelie“ eingeladen und ich persönlich freu mich schon sehr das Lied mal live sehen zu können. Am Freitag gibt er ein Konzert auf der Indoor Bühne und Samstag dann auf der großen Outdoor Bühne Im Vulkan des Filmparks.

Und seid auch dabei wenn die Naruto Rap Society, kurz NRS, am Samstag ihr wohlmöglich letztes großes Konzert geben werden. Seid dabei wenn die Gruppe euch ein letztes Mal die Geschichte von Uzumaki Naruto und seinen Freunden erzählt. Hört euch die alten Hits noch einmal an oder staunt über die neueren Songs. Für alle Naruto Fans ist diese Gruppe auf jeden Fall ein Muss und vergesst nicht, es könnte eure letzte Chance sein.

Natürlich will euch nicht den ganzen Spaß nehmen und euch schon alles vorsagen, dass ist laut eigenen Angaben der Anime Messe noch nicht alles.

Um immer up to date zu bleiben besucht einfach die Website der Anime Messe oder deren Facebook Seite.

https://www.animemesse.de/
https://www.facebook.com/AnimeMesse

Für alle die nicht so sehr auf Ehrengäste oder Showacts stehen, gibt es auch so genug zu begutachten. Ein großer Händlerbereich ist wie auf jeder Con natürlich auch vertreten und auch ein Bring&Buy ist wieder dabei. Dort könnt ihr eure nicht mehr gebrauchten Sachen zum Verkauf abgeben, damit ihr euch auch sofort wieder neue Sachen kaufen könnt.

Was auch immer ein großes Highlight ist, ist die Auto Ausstellung von N.G.E. Itasha. Du stehst auf Animes und Autos, dann sollte das hier dein Ding sein. Im Filmpark stehen die Autos für euch zum anschauen bereit und falls ihr Fragen zum Thema habt, stehen euch die Jungs von N.G.E. Itasha mit Rat und Tat zur Seite.

Ein weiterer großer Programm Punkt ist das Anime Kino Festival wo ihr das ganze Wochenende über verschiedene Filme im Kino Feeling sehen könnt. Ein paar der gezeigten Filme sind zum Beispiel Two Car, The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky, Demon Slyer oder Fate/Stay night (Heaven’s Feel) I. Presageflower und noch viele mehr auf die ihr euch freuen könnt.

Neben den üblichen Wettbewerben wie zum Beispiel dem Cosplaywettbewerb oder auch einen AMV- Wettbewerb gibt es auch einen Zeichenwettbewerb und den alljährlich beliebten Nudel Schlürf Wettbewerb, wo der schnellste Nudel Schlürfer gesucht wird.

Natürlich fördert die Anime Messe Berlin nicht nur Showacts aus anderen Ländern sondern auch unsere deutschen Showgruppen. Hier ist leider noch nicht das genaue Programm bekannt, aber wir sind und bleiben gespannt auf welche Showgruppen wir uns freuen können. Das gleiche gilt auch für die Vorträge & Workshops. Es ist immer wieder toll auf Conventions auch was neues zu lernen und vielleicht auch gleich was neues anzuwenden. Hier ist uns das Programm dafür leider auch noch nicht bekannt, aber so bleibt es immerhin auch noch ein bisschen spannend was uns alles so erwarten wird.

Ihr steht auf Cosplay und Party? Dann kommt doch am Freitag zur J-Disco wo die japanische Clubszene nach Deutschland geholt wird. EXIT TUNES holt exklusiv für die Anime Messe Berlin die elektronische Akiba-Club-Szene in die Metropolis-Halle. Für Leute die eine Dauerkarte oder eine Freitagskarte haben ist der Eintritt natürlich kostenlos, falls ihr aber nur für die Disco kommt könnt ihr euch für 5 Euro ein Ticket kaufen.

Das war eine Menge Information, aber das heißt auch einfach das die Anime Messe sich große Mühe gibt uns ein umfangreiches und auch abwechslungsreiches Programm zu bieten und wir sind jetzt schon begeistert und können das Wochenende kaum noch erwarten.

0 Kommentare

Justine B. - Ciel

Hi, ich bin Ciel und seit Mitte 2018 bei Qtaku und schreibe News zu kommenden Spielen und Konsolen und zu Diversen Veranstaltungen aus dem Bereich Gaming und Anime.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht*