Anime, News

KAZÉ Anime Night – Das Kino Event geht in die fünfte Runde

kaze-anime-night-das-kino-event-geht-in-die-funfte-runde

Bei den KAZÉ Anime Nights gibt es auch 2019 die besten neuen Animes auf der großen Leinwand zu bewundern! In über 180 Kinos in Deutschland und Österreich wartet jeden Monat ein einmaliges Kino-Event auf euch.

Dragonball Super: Broly

Macht euch bereit für den härtesten Kampf 2019! Son Goku und Vegeta bekommen einen Gegner, der es wirklich in sich hat und selbst Freezer alt aussehen lässt. Sein Name: Broly, ein Saiyajin mit abnormer Kraft.

Noch wissen Goku und Vegeta nichts von der Bedrohung, die sich anbahnt. Nach dem Turnier der Kraft herrscht Frieden auf der Erde, die perfekte Zeit für ein ausgedehntes Trainingsprogramm auf einer einsamen Insel. Doch als sie Bulma helfen sollen, die Dragonballs zu suchen, taucht ihr alter Erzfeind Freezer wieder auf … in Begleitung von Broly.

Dragonball Super: Broly entführt euch in die Vergangenheit der Saiyajins, zurück auf den Planeten Vegeta. Der Film enthüllt neue Geheimnisse aus der Kindheit von Goku, Vegeta und Broly, bevor sie sich in der Gegenwart dem Kampf des Jahrhunderts stellen müssen. Sowohl die Story als auch das Script stammen vom Dragonball-Meister Akira Toriyama höchstpersönlich.

Update

Kaum einer will DEN Kampf des Jahres verpassen, wenn Son Goku und Vegeta sich nicht nur Freezer, sondern einem weiteren Saiyajin namens Broly stellen müssen! 

Vielerorts sind die Kinos für den Startfilm der KAZÉ Anime Night 2019 bereits ausgebucht, trotz zusätzlicher Säle. Aus dem Grund hat Kaze die fantastische Möglichkeit bekommen, euch einen weiteren Termin für Dragonball Super: Broly anzubieten, sodass ihr doch noch die Möglichkeit habt den Film zu sehen oder ihn ein weiteres Mal zu sehen, wenn euch eine Runde nicht reicht.

Am 9. Februar ist es soweit: Im CineStar wird der Film um 14:30 Uhr gezeigt, im CinemaxX um 15 Uhr und im UCI um 17 Uhr. Nur im CinemaxX Berlin läuft der Film aufgrund der Berlinale bereits am 5. Februar um 20 Uhr.

Außerdem sind die Kinos der Cinemotion-Kette neu mit dabei, die den Film am 10. Februar um 20 Uhr zeigen.


26. Februar: Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me

Nachdem es im Januar so spektakulär mit Dragonball Super: Broly startete geht es dann im Februar weiter mit Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me.

Rikka ist mittlerweile im Abschlussjahr der Highschool, doch noch immer “leidet” sie unter dem Chunibyo-Syndrom. Bei dem Syndrom, das auch als Achtklässlersyndrom bekannt ist, bilden sich die Teenager ein, besondere Kräfte zu haben, mit denen sie die Welt retten können – und teilen das zum Leidwesen ihrer Umgebung auch jedem mit. In den Frühlingsferien will Rikkas ältere Schwester Toka sie mit nach Italien nehmen, da sie wegen der Arbeit dorthin ziehen muss. Yuta befürchtet, dass dies zur Trennung zwischen ihm und Rikka führen könnte. Also beherzigen die beiden den Rat ihrer Freunde und brennen durch. Eine aufregende Reise durch ganz Japan beginnt!

Love, Chunibyo & Other Delussions! Take on Me stammt wie auch die zwei vorigen Staffeln von Kyoto Animation (A Silent Voice) und Regisseur Tatsuya Ishihara. Der Kinofilm bietet durchgeknallten Spaß um zwei Teenager, die immer noch dem Achtklässlersyndrom verfallen sind.


26. März: My Hero Academia: Two Heroes

Im März erwartet euch dann der Film zu so gehypten Anime My Hero Academia an dem man 2018 nur schwer vorbeikam.

Die Yuuei-Academia macht sich bereit fürs Training im Sommercamp, da bekommen Izuku und All Might eine Einladung zu einem Trip auf die „I-Insel“. Auf dieser von Menschen geschaffenen Insel forschen die besten Wissenschaftler der Welt an den Macken der Superhelden. Dort treffen sie auf Melissa, die – wie einst auch Izuku selbst – keine Macke besitzt. Izuku freundet sich natürlich sofort mit ihr an. Doch schon bald wird die Insel von dem Bösewicht Wolfram übernommen, der damit droht, alle Menschen auf der Insel umzubringen. Das können Izuku und All Might natürlich nicht zulassen!

My Hero Academia: Two Heroes spielt zwischen der zweiten und dritten Staffel und entstand unter der Leitung von Kenji Nagasaki, der schon ein alter Hase im My-Hero-Academia-Universum ist und seit Staffel 1 im Regiestuhl sitzt. KAZÉ zeigt den Film auf Japanisch mit deutschen Untertiteln im Rahmen der KAZÉ Anime Night am 26. März 2019.


Teilnehmende Kinos

Alle teilnehmenden Kinos in Deutschland:

Tickets für Österreich sind erhältlich bei:

0 Kommentare

Niklas M. - Quoter

Ich bin seit dem beginn von Qtaku.DE 2015 Chefredakteur und Projektleiter und bin für die gesamte Koordinierung des Projektes zuständig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht*